Makeln kommt von machen

Ehrlich gesagt, wir mögen den Begriff des Maklers nicht.

 

Oder besser gesagt, das, was landläufig mit der Tätigkeit des Maklers verbunden wird: schnelles Geld für wenig Arbeit.

 

Unser Anspruch an diese Tätigkeit ist das Herstellen von Win- Win-Situationen. Das gelingt selten ohne Mühe, bewährt sich aber im Hinblick auf ein nachhaltiges und für Verkäufer und Investoren gleichermaßen lohnendes Geschäft.

 

Ihr Vorteil aus der Zusammenarbeit mit der EMACON ist die individuelle und persönliche Betreuung jedes Projektes. Die  Qualität einer Vermittlung geht bei uns eindeutig vor deren Quantität. Hierzu gehört auch ein Höchstmaß an Vertraulichkeit.

Die Ansprache potenzieller Käufer/Investoren erfolgt bei uns  in den meisten Fällen pro-aktiv und persönlich. Eine breit gestreute Ansprache wahlloser Investoren lehnen wir ab. Zu oft haben wir erfahren müssen, wie interessante Objekte auf diese Weise regelrecht "verbrannt" wurden.

 

Ein Objekt über die EMACON zu verkaufen, bedeutet für den Anbieter, sich großen Engagements und des gesamten Know-hows zeitgemäßer Vermarktung zu versichern. Jedes Objekt, welches wir anbieten, hat sein eigenes Vermarktungskonzept. Aus diesem Grunde arbeiten wir bevorzugt auf der Grundlage einer exklusiven Beauftragung.

 

Ein Objekt über die EMACON zu kaufen, bedeutet für den Investor, eine sorgfältig analysierte Immobilie in Kenntnis aller Fakten, gut aufbereitet und zu marktgerechten Bedingungen erworben zu haben. Wir verzichten auf übereifrige Angebote jedweder im Markt kursierender Offerten. Diese Energie stecken wir lieber in die Kaufbetreuung und sorgen dafür, dass es zu einer echten Win- Win-Situation kommt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© EMACON Dr. Frank Eickhoff